Mayonnaise-Verbot

diaet

Nachdem ich in einem Sandwich ein klitzekleines bisschen Mayonnaise verdrückt habe, bin ich seit gestern Abend auf Diät gesetzt. Mayonnaise, das weiss hier eigentlich jedes Kind, kann jede europäische und auch tunesische Verdauung empfindlich stören.

Ich lag also eine Nacht und einen Tag lang komplett flach. Konnte nicht mal ins „bureau ville“ gehen heute. Habe dafür von allen gute Tipps erhalten, echt rührend. Und jetzt geht’s wieder aufwärts. Die Medikamente fangen an zu wirken und meine Landlady hat mir eben diesen Teller ins Zimmer liefern lassen. Sie ist ein echter Engel. Und nein, den Salat werde ich noch nicht anrühren … Gemüse gibt es frühestens ab morgen.

Die versteckte Mayonnaise werde ich das nächste Mal mit der Lupe suchen.

2 Gedanken zu “Mayonnaise-Verbot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s