Swiss Films on Wheels was touring India in 2018 and 2019: The „Swiss Films on Wheels“ project of the Embassy of Switzerland in India arrived in the North Indian mountain state Uttarakhand in May 2018. On its first stop in Bhimtal, the movie bus showed the Swiss children’s movie „Heidi“ to 250 students at the Hermann Gmeiner School. The bus travels further to Chhatola and Satkhol on the way to Almora, before driving to Bagheswhar and finally to Dehradun.
May 25, 2018, Youtube

Alice Boner Exhibition in New Delhi, 2016: Alice Boner was a Swiss Artist and Scholar, working across two continents. She has lived in Varanasi, India for many years. Her house was located at the Assi Ghat, facing the river Ganges. Today, the Alice Boner Institute is working in these premises. Alice Boner studied Indian Art, Dance, Music and especially Indian temple architecture. She was a true Ambassador of Indian culture. The Museum Rietberg Zurich has inherited her art collection. An exhibition about her work as artist and art historian in New Delhi, Mumbai, Varanasi and Zurich has displayed important parts of it.
September 10, 2017 , Youtube

IMG_1403
Flüchtlingskinder und ihre Mütter treffen zum Französischunterricht ein, Tunis 2015

Syrische Flüchtlingskinder pauken Französisch
Auch wenn syrische Flüchtlingskinder im arabischen Raum Zuflucht finden, können sie in der Schule noch auf Sprachhürden und somit auf Integrationsschwierigkeiten stossen. So zum Beispiel in Tunesien. Christina Omlin hat in Tunis Flüchtlingskinder getroffen, die darum Französisch büffeln. Die NGO „Maison du droit et des migrations – das Haus des Rechts und der Migration – gibt ihnen Französischkurse.
8. Januar 2016, SRF4News

Prostitution in Tunisia is strictly state controled
An art project exposes just how much the state controls sex workers in Tunisia. Such women not only have their freedom of movement restricted, they also face social isolation. Several brothels have been closed down since the Jasmine revolution.
10. Dezember 2015, Qantara.de

Gulnaaz Dashti: Yoga is about life!
Gulnaaz Dashti is an experienced Senior Iyengar Yoga Teacher in Pune, India. She has worked side by side with B.K.S. Iyengar for many years, and is still teaching today with Gurujis daughter Geeta and his son Prashant at the Ramamani Iyengar Memorial Yoga Institute in Pune. A few years ago she founded her own Yoga-Studio Yoganjali, where she also gives regular classes and workshops. A short portrait on the principles of her teachings and a view into her classes and practices.
December 30th 2015, Youtube

Zaeem: Art has a past
Artist Zaeem loves to work with pieces of wood that have a story to tell. This short video follows him around, while he is looking for old wood in antique shops in El-Jem, Tunisia. In this short portrait, he talks about how he collaborates with local craftsmen and how he transforms raw pieces of old wood into something new. Zaeem was born in the Maledives and has lived in different countries among them Switzerland and Nepal. Currently his residence is in Tunisia where he found a rich cultural heritage inspiring him for his art.
November 11th 2015, Youtube

Frauen sind in der militärischen Friedensförderung gesucht
Der Frauenanteil der Swisscoy – friedensfördernde Schweizer Truppe im Kosovo – war noch nie so hoch wie 2015. Das 32. Kontingent hat einen Anteil von über zehn Prozent: Von den 235 Angehörigen der Swisscoy sind 26 Frauen, die meisten kommen aus dem zivilen Leben. Frauen werden im friedensfördernden Einsatz gleich wie ihre männlichen Kameraden für ihre Vielseitigkeit geschätzt und übernehmen vermehrt militärische Führungsaufgaben.

Jamais encore la Swisscoy n’avait compté autant de femmes que cette année. Elles représentent en effet plus de dix pour cent du 32e contingent: sur les 235 membres de la Swisscoy, il y a 26 femmes, la plupart venant de la société civile. Les femmes sont appréciées, tout comme leurs collègues masculins d’ailleurs, pour leur polyvalence et elles assument de plus en plus de tâches de conduite militaires.
Juni 2015, Swiss Peace Supporter, S. 16

rita_media
Tunesische Medien in Aktion: Die Schweizer Botschafterin in Tunesien, Rita Adam, gibt einer lokalen TV-Station ein Interview.

Im Ursprungsland des arabischen Frühling
Gelebte Meinungsfreiheit, bedrohte Pressefreiheit: Wie steht es um die Medienlandschaft und das kulturelle Leben im nachrevolutionären Tunesien? Die Schweizer Journalistin Christina Omlin war zwei Monate in Tunis und arbeitete in der Agentur «Tunis Afrique Press» TAP mit.
12. Dezember 2013, SRF2Kultur

Agenturalltag in Tunesien
Blog-Eindrücke aus den zwei Monaten auf der Agentur der Tunis Afrique Press. Eine Nachrichtenagentur, die mitten im Umbruch steckt, noch hin und her kippt zwischen Regierungs-gesteuertem Pressedienst und moderner Nachrichtenagentur.
September bis November 2013, MAZ.ch

Trouvaille: Schweizer Jazzpionierin Elsie Bianchi
Frauen sind heute keine Ausnahmeerscheinungen mehr in der Schweizer Jazzlandschaft. Das war nach dem Zweiten Weltkrieg noch anders. Trotzdem – eine Schweizer Jazzerin machte damals sogar in Übersee Karriere: Elsie Bianchi Brunner aus Zürich. In den 1950er Jahren sehr erfolgreich als Jazzpianistin und Sängerin, wanderte sie 1968 in die USA aus, wo sie zehn Jahre später den Jazz aufgab und in die Sportartikel-Branche wechselte.
7. Mai 2013, SRF2Kultur